UNSERE GESCHICHTE

Im Herbst 2018 wanderten mein Mann David und ich nach Guadeloupe aus.

Mit nur zwei Koffern und unserem kleinen Hund Lilou, machten wir uns am 18. Oktober auf und davon. Ohne vorher einen Fuß in die Karibik gesetzt zu haben flogen wir über den Atlantik ins Paradies, in ein neues Leben...

"Warum gerade Guadeloupe?" fragen sich nun viele. 

David war schon immer sehr fasziniert von der französischen Sprache und ich liebte in meiner Jugend Captain Jack Sparrow und die traumhafte Inselwelt der Karibik. Wir wollten aber auch eine Perspektive für unsere berufliche Zukunft, auch wenn wir noch nicht wussten, wohin uns die Reise führen sollte.

Guadeloupe gehört zur europäischen Union und ist ein voll integrierter Teil Frankreichs.

Der Archipel ist das größte Überseegebiet der Franzosen und zählt zu den Inseln mit den besten Lebensstandards. Wir sahen in Guadeloupe einen guten Neuanfang mit europäischen Richtlinien und durch die Vielfältigkeit der Inseln jede Menge Möglichkeiten.

"Aber wie kam es dazu, dass wir uns überhaupt entschieden haben auszuwandern?"

Nun das ist eine andere Geschichte, die so fassettenreich ist, dass wir sie euch gerne persönlich erzählen,

wenn ihr bei uns seid...

Guadeloupe - Ein neues Leben

Bereits nach kurzer Zeit im Paradies fiel uns auf, dass das Angebot für Deutsche stark eingeschränkt ist.  In vielen Situationen fühlten wir uns ganz auf uns allein gestellt aufgrund der zu Anfang fehlenden Sprachkenntnisse.

Egal ob Freizeitabenteuer, Mietwagen und Unterkünfte, Tipps und Informationen, Geschichte und Hintergründe

oder einfach nur eine Tischreservierung... Alles eine Herausforderung ohne die französische Sprache.

In Restaurants und Hostels trafen wir regelmäßig auf deutsche Urlauber. In den Gesprächen wurde immer wieder schnell klar, dass wir mit dieser Meinung nicht alleine waren.

Es fehlte ein deutscher Ansprechpartner vor Ort.

Wir fingen als Freelancer an Artikel über die „Points of Interest“ von Guadeloupe zu schreiben.

Schöne Fotos, allgemeine Informationen und persönliche Erfahrungswerte wurden von uns zu kompakten Reiseberichten verfasst. Dazu gehörten: Strände, Museen, Restaurants, Hotels, lokale Märkte, Einkaufszentren, Kirchen, geographische Sehenswürdigkeiten und Destillerien. Bis zum Frühjahr 2019 erstellten wir rund 200 dieser Berichte. Mit dem bis dahin reich angesammelten Wissen über die Inseln und diversen Gesprächen mit Geschäftsleuten und Firmen gründeten wir  im März 2019 unser Unternehmen

“German Butterfly”.

Wir vereinten somit unser lokales Netzwerk, unsere deutschen Werte und unsere Liebe zu Guadeloupe

zu einem einzigartigen Projekt.

Seit 10 Jahren sind wir ein starkes Team.

David und ich lernten uns in der Schule kennen und sind seitdem unzertrennlich.

Im Laufe unseres gemeinsamen Lebens wurden uns viele schwere Herausforderungen gestellt, die wir nur zusammen haben bewältigen können.  Auch die anfänglichen Schwierigkeiten, die so eine Auswanderung mit sich bringt, haben wir zusammen gemeistert. Wir lernten die Inseln kennen und lieben und sind sehr glücklich, dass wir diese Entscheidung getroffen haben.

Unsere Mission ist es, als junges und motiviertes Team einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung des deutschen Tourismus' auf der “Insel der schönen Wasser” zu leisten.

Liebe Grüße von der Schmetterlingsinsel senden euch

David & Mercedes

"Wir möchten uns an dieser Stelle von ganzem Herzen bei unserem besten Freund Steffen bedanken, der immer an uns glaubt und uns in jeder Hinsicht unterstützt!"

AUSGEWANDERT ...

Auwandern in die Karibik

18.10.18 Mit zwei Koffern, zweimal Handgepäck und Hund verlassen wir unsere Heimat Deutschalnd. Bahngleis in Saarbrücken HBF - Ziel: Freiheit !

Auwandern mit Hund

Lilou ist schon gespannt auf das Abenteuer... Wohin die Reise wohl geht???

Paris - Der Sonne hinterher

Unser letzter Abend in Europa, 18.10.2018

Bye Bye Deutschland

Wir sind dann mal weg! Letztes Bild am Flughafen in Paris CDG am 19.10.18.

Unsere Fluginfo kurz vor der Landung!

Nach 8 Stunden flug quer über den Atlantik, landen wir in Guadeloupe, Flughafen PTP.

Deshaies

Unser erster Tag im neuen Leben - Deshaies, Basse-Terre

Kokosnuss die Erste

David´s erste Kokosnuss. Ohne Machete eine echte Herausforderung... Typischer Anfängerfehler.

Magische Momente

Unser erster gemeinsamer Sonnenuntergang in der Karibik

Plage de Clugny

Unser erster Strandbesuch auf Basse-Terre... traumhaft!

Lilou - Auswandern mit Hund !

Unsere kleine Hündin Lilou genießt das neue Leben und liebt den Strandspaziergang.

Fotograf: Uwe Mannchen

David und Mercedes, am 8. Dez. 2019 am "Death in Paradiese" Spot in Deshaies

IMG_2709.JPG.jpg

Kontaktiere uns

©2019 created by German Butterfly