• German Butterfly / Mercedes

COVID-19 AUSGANGSSPERRE IN GUADELOUPE – UPDATE


NEWS AUS GUADELOUPE


➡️ Ab dem 11. Mai ist es wieder möglich, sich ohne Attest frei zu bewegen, mit Ausnahme von Reisen, die mehr als 100 km von zu Hause entfernt sind und nur aus zwingenden, familiären oder beruflichen Gründen notwendig sind. In Guadeloupe darf man sich somit im ganzen Umkreis wieder völlig frei bewegen.


➡️ Ab dem 11. Mai basiert die Umsetzung der nationalen Strategie:

Schützen - Testen - Isolieren.


➡️ Das Risiko einer zweiten Welle, soll durch verschiedene Maßnahmen verhindert werden. In bestimmten Bereichen des Lebens soll das Tragen von Masken hinzugefügt werden. Die Diskussionen laufen bereits. Dank der Mobilisierung aller wird es ab dem 11. Mai genügend Masken im Land geben, um den Bedarf zu decken.


➡️ Es gilt eine schrittweise Wiedereröffnung von Kindergärten und Grundschulen ab dem 11. Mai auf freiwilliger Basis.


➡️ In einem zweiten Schritt ab dem 18. Mai, jedoch nur in den Gebieten, in denen die Verbreitung des Virus sehr schwach ist, können die Colleges (Weiterführende Schulen) wieder eröffnen, beginnend mit dem 6. und 5. Mai.


➡️ Ende Mai wird entschieden, ob die Lycées (Gymnasien) Anfang Juni wieder eröffnen können.


➡️ Die Kindergärten werden ebenfalls wieder geöffnet in Gruppen von maximal 10 Kindern.


➡️ Wichtige sportliche und kulturelle Veranstaltungen, insbesondere Festivals und große Messen, können nicht vor September stattfinden. Die Saison 2019-2020 des Profisports, insbesondere des Fußballs, wird ebenfalls nicht wieder aufgenommen werden können.


➡️ Telearbeit sollte nach Möglichkeit mindestens für die nächsten 3 Wochen aufrechterhalten werden. Für Personen, die nicht in der Lage sind, Telearbeit zu leisten, sollte die Praxis von Schichtplänen im Unternehmen gefördert werden.


➡️ Alle Geschäfte außer Bars, Cafés und Restaurants können ab dem 11. Mai geöffnet sein. Sie müssen strengen den Reglungen entsprechen. Ende Mai wird es eine Entscheidung über Bars, Cafés und Restaurants geben, ob sie nach dem 2. Juni wieder öffnen können.


➡️ Versammlungen müssen im kleinen Rahmen gehalten werden. Treffen, die auf öffentlichen Straßen oder an privaten Orten organisiert werden, sind daher auf 10 Personen begrenzt.


Hier finden Sie die gesamte Erklärung des Premierministers hier: https://bit.ly/3bPXGW4




15 Ansichten
IMG_2709.JPG.jpg

Kontaktiere uns

©2019 created by German Butterfly