• German Butterfly / Mercedes

DEATH IN PARADISE IST WIEDER IN GUADELOUPE


DIE DREHARBEITEN HABEN BEGONNEN! [10.08.2020]

BBC One's Death in Paradise hat mit den Dreharbeiten zur 10. Staffel begonnen, in der die frühere Serien-Regisseurin Josephine Jobert ihre Rolle als Florence Cassell wiederholen wird.

Jobert, die im Jahr 2019 in vier Staffeln des britisch-französischen Krimis mitwirkte, kehrt überraschend zum 10-jährigen Jubiläum von Death in Paradise zurück.

Trotz der aktuellen Corona-Krise traf das DIP-Team Ende Juli in Deshaies ein und wird bis voraussichtlich Ende des Jahres in Guadeloupe sein.


Die Dreharbeiten haben vor wenigen Tagen offiziell begonnen und auch das Strandhaus des Inspektors ist wieder am Plage de la Perle aufgebaut.

Wir sind für euch LIVE vor Ort und haben in unserer Galerie exklusives Bildmaterial für euch gesammelt.

Die bekannte Serie (zu sehen auch im deutschen Fernsehen auf ZDF neo), die auf der französischen Karibikinsel Guadeloupe gedreht wird, hat wieder einen neuen Inspektor am Set.


Florence wird Schwierigkeiten haben, ihren neuen Chef Neville Parker (Ralf Little) zu respektieren, der durch seine Eigenheiten nicht leicht zu Handhaben ist. Neville merkt schnell, dass er in der Karibik keinen Halt findet, anstatt das Leben dort anzunehmen und zu akzeptieren. Mit der Hilfe von Florence beschließt er, den Tag zu nutzen und beginnt, einige seiner Geheimnisse zu enthüllen - auch romantischer Natur.

Aber ist Neville wirklich für ein Leben in den Tropen gebaut? Und wird ihm jemals eine romantische Beziehung möglich sein?



54 Ansichten
IMG_2709.JPG.jpg

Kontaktiere uns

©2019 created by German Butterfly