• German Butterfly / Mercedes

Sehnsucht Segeln - ab dem 20.04.20 in der ARD

Weiße Segel, türkisblaues Wasser und goldene Sandstrände...

Das ist die malerische Kulisse der neuen Reisereportage "Sehnsucht Segeln".



Vorbild für das neue Format ist die Erfolgsserie "Verrückt nach Meer". Begleiten Sie Kapitän Rigger nach Thailand und Malaysia und entdecken Sie gemeinsam mit Kapitän Vladimir die Schönheit der Karibik.

Die beiden traditionellen Großsegler Star Clipper und Star Flyer spielen dabei die Hauptrollen der zehnteiligen Serie. Bis zu 170 Gäste reisen an Bord der stolzen Schiffe, die in jedem Hafen bewundert werden. Traditionell und trotzdem zeitgemäß legen sie den Großteil ihrer Traumrouten mit Wind - statt Motorkraft - zurück und laufen Inseln an, die die großen Kreuzfahrtschiffe nur aus weiter Ferne bewundern können.



Die Ausstrahlung der ersten Folge ist am 20. April 2020 |

Mo - Fr 16.10 Uhr.

Das besondere Doku-Format folgt keinem Drehbuch. Die baugleichen Viermaster wecken die Sehnsucht nach einer Abenteuerreise im traditionellen Stil. Die beeindruckenden Szenerien an Bord lassen einen nicht nur an paradiesische Orte, sondern auch in die Vergangenheit reisen.

Die traumhaften Ziele von den British Virgin Islands über die karibischen Leeward Inseln bis zur thailändischen Andamanensee werden Sie genau kennenlernen.

Auch das Leben der Crew und ihre Abenteuer an Bord werden beleuchtet und auch die Passagiere werden auf ihrer Reise begleitet. Hierfür wurden von der Produktionsfirma extra Passagiere gesucht, die sich als Protagonisten bei der Segelkreuzfahrt mit der Kamera filmen lassen.


Die Folgen wurden von der Vincent productions GmbH aus Berlin und Hamburg produziert. Geschäftsführerin des Unternehmerin ist Sandra Maischberger. Gedreht wurde im Auftrag der ARD, die verantwortliche Sendeanstalt ist der Bayerische Rundfunk. Die Dreharbeiten wurden im Januar 2020 beendet.

Produzentin ist Sandra Maischberger, Executive Producer Onno Ehlers, Producerin Ulrike Jost (Vincent productions). Die Redaktion hat Sonja Kochendörfer (BR). Executive Producer ist Ingmar Grundmann (BR).


Star Clippers betreibt drei der größten Passagier-Segelschiffe der Welt.

Mit Häfen fernab der Massen, sowie Aktivitäten und zahlreichen Extras, die man sonst nur auf privaten Yachten findet, zählt Star Clippers zur Spitze von Spezialkreuzfahrten.

Die Star Clippers-Schiffe befahren auf wechselnden Routen die Karibik, Asien und das Mittelmeer. Zur Flotte zählen der Fünfmaster

»Royal Clipper« (Länge 134 Meter / 227 Passagiere / 106 Crew)

sowie die baugleichen Viermaster

»Star Flyer« und »Star Clipper« (Länge 115,5 Meter / 170 Passagiere / 74 Crew).

Wir sind schon sehr auf die einzelnen Folgen gespannt!

In Folge 3 sind wir ebenfalls zu sehen.


In der ARD-Mediathek ist jede Folge einen Tag vor Ausstrahlung für zwölf Monate abrufbar.

Folgen Karibik:

20.04. Folge 1: Leinen los in der Karibik NEU

21.04. Folge 2: Auf den Spuren der Piraten NEU

22.04. Folge 3: Mit deutschen Auswanderern auf Guadeloupe NEU

23.04. Folge 4: Stürmische Zeiten und das Captain’s Dinner NEU

24.04. Folge 5: Die Welt der Schönen und Reichen NEU

Folgen Thailand:

27.04. Folge 6: Leinen los in Phuket NEU

28.04. Folge 7: Expedition in das kulinarische Penang NEU

29.04. Folge 8: Barbecue am Strand von Ko Adang NEU

30.04. Folge 9: Faszinierende Natur in der Phang Nga Bucht NEU

04.05. Folge 10: Abschied beim Kapitänsdinner NEU


Genre: Reisereportage



18 Ansichten
IMG_2709.JPG.jpg

Kontaktiere uns

©2019 created by German Butterfly